Die Lounge ist im Bau!

25.10.22: Der "Lounge"-Anbau ist aufgerichtet

Pünktlich vor der Mitgliederversammlung ist es uns dank dem grossen Einsatz des Bauteams gelungen, die vorgefertigten Elemente einzubauen und die Halle wieder wetterdicht zu schliessen. Der Rohbau ist vollendet. Nun folgen der Innenausbau, die Fassaden- und Dachverkleidung, der Durchbruch zum bisherigen Kugel- und Materialraum sowie Maler- und Elektroarbeiten.

So liefen die Bauarbeiten ab:

23.8. Domenico Forciniti (UBW) im professionellen, gespendeten 2-Tage-Einsatz auf dem Bagger
29.8. Peter Schelling und Herbi Walder (+ Roli Graf) beim Vorbereiten der Fundamente
31.8. Tiefbau beendet: Fundamente  (1.5 to Beton), Folie eingelegt, (6.6 to) Schotter eingebracht (Peter, Kaspar, Herbi, Däni und Rainer G.)
Elementbau bei Kurt Reichlin mit grossartiger Leistung von Beat Käsli und unseren Helfern (René Spigaglia, Herbi und Rainer Gross)
ab 17.10. Vorbereitung des Elementeinbaus am Bocciodromo sowie Konstruktion und Isolation des Bodens durch das Bauteam (Roli, Kaspar, Rainer Warncke, Bea und Rainer Gross, Herbi und Mäse)
am 25.10. Die vorgefertigten Elemente (Seiten und Dach) kommen per Lastwagen und Kranausleger im Bocciodromo
08.11. Durchbruch der Doppelschalen-Mauer vom Materialraum in die Lounge (Peter Schelling, Hans Gödl und Herbi)
13.11 bis 20.11. Vorbereitung des Daches für die Enternit-Aussenhülle (Kaspar und Herbi); Verkleidung des Türdurchbruchs (Roli und Herbi); Zusammenbau der Tische (Rainer Warncke, Roli, Mäse, Kaspar und Herbi); Installation der Elektrik durch Guiseppe Vullo, UBW); Einbau Side-Board (Roli); Einbau Kugel-Halterungen (Roli und Herbi); Malen der Decke; Ölen des Bodens.
22.11. Anbau der "Dach-Kännel": Das Wasser läuft tatsächlich in die richtige Richtung ab! (Kaspar und Herbi)

Wir danken bislang ganz besonders.....

 ...Peter Schelling für das tiptoppe Fundament und die souveräne Leitung der Tiefbauarbeiten
...Kaspar, Herbi und Roli und Dani Traxler für das Schleppen und Schaufeln von x Tonnen Schotter und Beton
...René Spigaglia, Rainer Gross und Herbi für die elementare Hilfe beim Elementbau und Beat Käslin für seine Professionalität, das Arbeiten mit nur dem jeweiligen einten Tagesplan und seine Leidenschaft für Heavy Metal
...Bea Gross und Kaspar für den hartnäckigen und selbstlosen Einsatz beim perfekten Isolation schneiden und einbringen
...Kaspar, Herbi und Roli und Rainer für das erschöpfende Schleppen all der Bodenbretter, Bodenbalken und der fetten Pfetten (je 125 kg!)
...Lydia Graf und Sybille Müller für die leckeren Znüni und Zmittagessen auf der Baustelle
...Felix Eberle für die grosszügig geschenkte Bewirtung in den Baupausen
...unserem Wirt Antonio für den Kaffee und die Pasta (und das Licht in der Halle) auch ausserhalb der Oeffnungszeiten
...dem Baumeister Kurt Reichlin für seine Konstruktionsplanung, die vielen guten Ideen und für seine unvergleichliche Zuversicht, dass alles gut kommt
...Roli für seine überragende Übersicht und Genauigkeit in der Vor-Ort-Bauleitung und seine beeindruckenden Lektionen im Schreinerhandwerk
...Rainer Warncke für seine gar nicht alterskonforme Geschicklichkeit mit allen metallischen Dingen und speziell dem „Habegger“
...Vreni Warncke dafür, dass sie tagsüber auf Rainer verzichtete (wir wünschen Dir gute und schnelle Genesung!)
...Bea Gross für das ausdauernde Nägelziehen und die zig anderen wichtigen Hauptsachen und Kleinigkeiten
...Mäse Ferri für die Besorgung der Entsorgung
...Rainer für die Gross-artigen und wichtigen Unterstützungen bei den Unterstützungen
...Herbi für den einten oder anderen Witz, die waghalsigen Arbeiten auf der hohen Leiter und für das Ertragen der bislang einzigen kleinen Verletzung....

Das Bauteam hat ein Durchschnittsalter von über 67 Jahren. Da staunt entgeistert unser begeisterter Baumeister....


Unsere "Lounge" ist am Entstehen
Geplante Fertigstellung im Dezember '22

An der Versammlung vom 28. März 2022 stimmte eine überwältigende Mehrheit der Mitglieder des UBW (Unione Bocciofila Winterthur) sowie des PC Winterthur dem Bau einer "Lounge" als erweiterndem Raum neben den Pétanque-Hallen-Plätzen zu. Wir danken dafür insbesondere auch den anwesenden Mitgliedern des UBW für ihr Wohlwollen und Vertrauen ganz herzlich.

Für die Finanzierung der Lounge möchten wir hiermit einen Spendenaufruf machen! Sei dies eine kleine Spende, oder aber auch Fr. 100.-- oder mehr.

Unser Konto: IBAN CH93 0900 0000 8400 3069 4
Vermerk "Lounge".

Wir danken allen im Voraus ganz herzlich für einen Beitrag -> jeder Franken zählt!

Wer Fähigkeiten oder auch nur Lust und Kraft zur Mithilfe beim Bau hat, meldet sich bei Roli Graf.

 

Wir danken ganz speziell der

für die tolle finanzielle Unterstützung!

Unsere weiteren grosszügigen Spender (ohne Anonyme):

Architekturbüro Hannes Moos (Planungskosten stark reduziert)  
Kurt Reichlin, Baumeister (Baukosten reduziert)  
Lydia und Roli Graf 1500
Sybille und Kaspar Müller 5000
Mäse Ferri 200
Herbi Walder 500
Heiri Fritschi 500
Mägi und Ueli Muhmenthaler 100
Günter Kamp, Thalwil 50
Claudio Zambon 200
Roger Gustavsson 100
Peter Schelling (Polier) 200
Theresia und Werner Wenk 500
Franco Brasi 300
Aurelia Verdieri 100
Samuel Fisch 50
Gabriele Lattmann 200
Unione Bocciofila Winterthur (UBW) 1500
Pasquale Giampo 100
Raffaele Guardia 100
Salvatore Longo 100
Antonio di Marino / Ristorante Bocciodromo 1000
Claudine Kallenberger, Wädenswil 100
Doro Fürer, Adliswil 100
Martin Langmeier, Meilen 100
Herbert Weber 50
Maja Friolet 100
Andreas Friolet 100
Pétanque-Club zum Gut Zurzach 500
Peter Amstad 200
Paolo Raggi 200
Bruno Kündig 100
Andy Wyss 40
Hans Gödl 100
Ueli Hagmann 5000
Dina Gariani & Augusto De Vincenzo 200
René Spigaglia 100
Domenico Forciniti (Aushub/Baggerarbeiten)  
Henning Stein 200
Peter Levi 100
Enzo Speziale 555
Bassi Schneider Spiegel


Herzlichen Dank!

 



Das aktuelle Spendenbarometer!

Die Spendenwelle kommt schon fantastisch ins Rollen!!!
Ganz herzlichen Dank für jede Unterstützung.
Stand: 21.04.22